AKTUELLES

Wir möchten euch hier einen kleinen Einblick in unseren Handelsalltag und in die zur Zeit eher angespannte Situation im Handel geben.

Hier zeigen wir euch Infos zur Markt- und Preislage in Form von Anschreiben an uns. Es werden natürlich keine Namen oder Hersteller genannt, diese werden in der Texten zensiert oder entfernt.

Vielen ist dies bei Ihrem privaten Einkäufen schon aufgefallen und es ist Ihnen auch bewusst warum sich alles verändert, jedoch wird dies gerne bei gewerblichen Dingen vergessen und es wird mit absolutem Unverständnis reagiert.

Hier geht es schlicht weg darum Sie zu Informieren und Ihnen die Lage etwas näher zu bringen!

 


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

01.10.2022

Bereich: TK Backwaren II

Wie Sie unserem vorangegangenen Anschreiben vom 28.06.22 entnehmen konnten, werden wir unsere Verkaufspreise zum 01.10.2022 anpassen müssen.

Bitte erlauben Sie, dass wir Ihnen nochmals Kernpunkte zu eben dieser Anpassung aufzuzeigen:
Die Entwicklungen am Rohstoff-Markt haben in den letzten Monaten keinerlei Verbesserungen gezeigt.
Trotz intensiver Suche nach alternativen Bezugsquellen sind die drastischen Entwicklungen aus dem 1. Halbjahr 2022 über die gesamte Beschaffungskette spürbar angezogen.
Viele Rohstoffe befinden sich nach wie vor auf historischen Höchstständen, oder sind schlichtweg nicht oder nur limitiert zu beschaffen.
Die Inflationsrate befindet sich für unseren Vertriebsmarkt auf einem historischen Hoch und wir gehen auch für die 2. Jahreshälfte, sowie weit in das Jahr 2023 von weiterhin steigenden Werten aus.
Im Transportmarkt konnten trotz massiver Versuche die entstandenen Lücken im Bereich der Kapazitäten und der Fahrer nicht geschlossen werden.
Durch die Freigabe der feststehenden Portierungen im Energiemarkt, insbesondere Strom, Gas und Öl, sehen wir alle einer mehr als unsicheren Zukunft entgegen.
Viele Maßnahmen wurden eingeleitet, jedoch sind bisher keine spürbaren Effekte oder Reduzierungen feststellbar.
Unsere gemeinsame Aufgabe ist es nun, den bestmöglichen Weg zu finden, um diese Krise zu meistern.
Unsere Anstrengungen liegen nicht nur bei einer kosteneffizienten Warenbeschaffung oder der Sicherstellung sämtlicher Energie- und Transportdienstleistungen, sondern darüber hinaus bleibt Warenverfügbarkeit einer der wichtigsten Kernpunkte, die wir für Sie täglich lösen.
Bis zum jetzigen Zeitpunkt hat unser gesamtes Team die lückenlose Warenverfügbarkeit bis auf wenige Ausnahmen für Sie und Ihre Kunden sicherstellen können.
Dennoch sehen wir uns gezwungen, zum 01.10.2022 unsere Preise anzupassen, um auch weiterhin in Zukunft den bestmöglichen Service und die Warenverfügbarkeit garantieren zu können.
Ich bitte darum, die neuen Preise fristgerecht in Ihren Systemen zu hinterlegen, um Rechnungsdifferenzen ab dem Preisanpassungsdatum zu vermeiden.
Gerne stehen wir auch jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Wir bedanken uns für die bisherige Unterstützung bei der Umsetzung und verbleiben in der Hoffnung auf eine weiterhin gute Geschäftsbeziehung.



Zurück zur Übersicht


Karte